• +49 162 7987026
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aktuelle Informationen über den Baufortschritt der Jakobsiedlung in Sinzing

Auch wenn wir uns noch gar nicht auf die kalte Jahreszeit freuen, läuft unsere Heizungsanlage bereits. Die Erstbezüge einiger Reihenhäuser stehen kurz bevor.

Am 8. Oktober 2019 fand das Richtfest für das Bürogebäude in der Jakobsiedlung statt. Die Firmen B-Horizon und InoTexx GmbH aus Regensburg werden nach Fertigstellung das Bürogebäude beziehen.

In der Jakobssiedlung sind nun fast alle Reihenhäuser verkauft. Nur die Nr. 1.05 ist derzeit noch verfügbar. Die Häuser sind besonders geeignet für junge Familien oder Wohnen & Arbeiten unter einem Dach. Bei Interesse gleich bei uns melden.

Am 18. Juli war Richtfest in der Jakobsiedlung. Gemeinsam mit Bürgermeistern, Gemeinderäten, allen Handwerker, dem Architektenteam und den Bauherren wurde die Hebweih' gebührend gefeiert.

Unsere Reihenhäuser sind optimal ausgerichet, so dass Sie auch in der kalten Jahreszeit die Sonne geniessen können.

Noch drei Wochen vor Weihnachten wird der erste Gebäudekörper in der Jakobsiedlung geschlossen, d.h. das Dach wird eingedeckt und die Fenster werden gesetzt.

Baufortschritt im Oktober: Kurz vor dem Schliessen der TG-Decke. Dann geht es zügig weiter ...

Wir bedanken uns bei allen Interessentinnen und Interessenten, die uns so zahlreich auf der Regensburger Immobilien-Börse im MarinaForum besucht haben.

Die Tiefbauarbeiten in der Jakobssiedlung gehen voran. Stand heute sind etwa 50 % der TG und der Untergeschosse fertig betoniert.

Am 20. Juli 2018 fand der offizielle Spatenstich der Jakobsiedlung statt. Im Bild von rechts nach links: Bauherr Armin Zeiler, Jakob Weinzierl, Hans-Peter Weinzierl, Kathrin Wutzlhofer (Architekturbüro Heitzer), Bürgermeister Patrick Grossmann und im Bagger Georg Stadler (Hoch- und Tiefbau).

Zum Spatenstich am 20. Juli 2018 war Jakob Weinzierl (rechts) vor Ort. Ihm zu Ehren erhielt die Jakobsiedlung ihren Namen. Weiter im Bild: Georg Stadler und Bürgermeister Patrick Grossmann (Mitte).

Die Gemeinde Sinzing hat den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreisstraße/Ortseingang beschlossen. Das Baugebiet Jakobsiedlung Sinzing profitiert besonders von dieser Verkehrsberuhigung.

Am 3. Mai 2018 wurde uns von der Gemeinde Sinzing die Baugenehmigungen für das Bauvorhaben "Jakobsiedlung" erteilt. Alles läuft perfekt nach Plan.

Blick aus der Vogelperspektive auf das Baugebiet JAKOBSIEDLUNG SINZING. Eingebettet in viel Natur lässt es sich hier gut leben.

Die Abrissarbeiten am Gelände der Jakobsiedlung Sinzing sind abgeschlossen, nun beginnen die Rodungsarbeiten, um Platz und Licht für die neuen Häuser zu schaffen

Der alte Bestand auf dem Grundstück der geplanten Jakobsiedlung wird abgerissen. Heute sind die Bagger angerollt und die Abrissarbeiten beginnen.

Hier entsteht die Jakobsiedlung Sinzing. Das Foto zeigt einen Teil des Grundstücks vor Beginn der Abrissarbeiten.

© 2019 by Jakobsiedlung GmbH & Co. KG + Zeiler-Immobilien.de // Webmaster: Jürgen J. Fischer